Schwer zerdeppert

Ich bin wieder zurück von meinem Ausflug zu Dr. Bart van de Ven und sehe aus wie ein kleiner Hamster der kräftig auf die Fre… bekommen hat – wer bitte schlägt denn Hamster :-( . Das Gesicht strahlt in den buntesten Farben und ist angeschwollen. Am Tag der OP war ich ziemlich ausgeknockt von der Narkose, was ich normalerweise nicht so kenne. Danach ging es jeden Tag besser, nur der erste Post-Op Tag war ziemlich anstrengend. Der Kiefer tut noch heute etwas weh und es dauert noch ein paar Tage bis die Fäden rauskommen. Alles in allem kein Zuckerschlecken. Ich kann noch nicht sagen, wie mir das Ergebnis gefällt, es verändert sich jeden Tag und die vielen Schwellungen machen es echt schwer einzuschätzen, wie es aussieht. Fest steht: Das Kinn ist viel schmaler und der Kiefer wesentlich weniger markant sobald die Schwellungen weg sind. Ich denke auch der Liplift hat sich gelohnt, die Stirn ist flach und schon relativ gut abgeheilt, von den Narben abgesehen, die nun anstelle der alten Geheimratsecken dort sind. Alles in allem schon ein gutes Ergebnis, aber ich warte natürlich etwas ungeduldig darauf, dass alles abheilt und ich weiß wie ich aussehen werde in Zukunft. Ich zweifle im Moment, dass es eine „kleine“ Veränderung ist. Wird wohl spannend bei Freunden, Arbeitskollegen und so lange der neue Pass noch nicht da ist.

Die Hitze kann ich insofern nicht genießen, da Sonne tabu ist, ich hoffe also auf angenehme 25 Grad und Wind.

Eine schöne Woche und Sonnencreme nicht vergessen. ;-)

Über Maya

Hallo ich bin Maya, um genau zu sein bin ich das einerseits schon mein ganzes Leben und dann wiederrum erst seit März 2012. Ich will hier meine Erfahrungen niederschreiben und meinen Weg beschreiben, den ich gerade gehe. Zu Beginn meiner Suche, hatte ich viele Fragen, was andere Denken, was sie fühlen und was sie antreibt. Mir tat es gut, von anderen zu lesen und mir tat es gut so zu merken, dass ich nicht alleine bin. Leider gibt es nicht viele schöne Blogs, die meisten sind recht kurz oder an vielen Stellen oberflächlich oder einseitig. Ich versuche hier auch objektiv zu berichten und hoffe, dass ich damit anderen betroffenen Menschen helfen kann. Mehr über mich findet ihr auf der Seite "Über mich..."
Dieser Beitrag wurde unter Ärzte, FFS, Passing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>