Es ist vorbei…<3

Dpl

Her mit dem Lappen! :-)

Heute habe ich erfahren, dass ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen habe. Meine Abschlussarbeit ist bewertet, wenn auch nicht so gut wie letztlich erhofft, es geht weiter. Der letzte Stein ist also auch hier aus dem Weg gerollt.

Ich schwanke etwas zwischen Freude, der Unfassbarkeit, dass es nun wirklich geschafft ist und dem Gefühl meiner Perfektionistin in mir es mal wieder nicht recht gemacht zu haben. Ich denke aber und klopfe mir mal selber auf die Schulter: Ich habe in der Zeit viel mehr bewältigen müssen als meine Abschlussarbeit. Ich gebe mir eine eins mit Herzchen, für diese Leistung. ;-)

Trotzdem bin ich jetzt erschöpft und irgendwie ein wenig enttäuscht, aber ich hoffe das legt sich, wenn der Bart erst mal wieder ab ist, den ich mir in der Zeit bei meinen Eltern nur gestutzt habe. Die Haut reagiert schon sehr gereizt auf das tägliche Rasieren.

Über Maya

Hallo ich bin Maya, um genau zu sein bin ich das einerseits schon mein ganzes Leben und dann wiederrum erst seit März 2012. Ich will hier meine Erfahrungen niederschreiben und meinen Weg beschreiben, den ich gerade gehe. Zu Beginn meiner Suche, hatte ich viele Fragen, was andere Denken, was sie fühlen und was sie antreibt. Mir tat es gut, von anderen zu lesen und mir tat es gut so zu merken, dass ich nicht alleine bin. Leider gibt es nicht viele schöne Blogs, die meisten sind recht kurz oder an vielen Stellen oberflächlich oder einseitig. Ich versuche hier auch objektiv zu berichten und hoffe, dass ich damit anderen betroffenen Menschen helfen kann. Mehr über mich findet ihr auf der Seite "Über mich..."
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken, Grüße, Meilensteine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>